Skipping-Hearts-Workshop

Am Montag, dem 13. November 2017, nahmen die Kinder der Klasse 3/4 an einem Skipping-Hearts-Workshop teil.

 

Es handelt sich dabei um ein Projekt der deutschen Herzstiftung, welches die Kinder zu mehr Bewegung und insbesondere natürlich zum Seilspringen animieren soll. Unter der Leitung  von Annika Graf ist das auch super gelungen. Die Kinder sprangen zwei Stunden zu fetziger Musik und lernten dabei allerhand Tricks. Im Anschluss führten sie ihr erlerntes Können der Klasse 1/2 vor. Zum Abschluss durften sich alle Kinder der Schule im Seilspringen ausprobieren.