Brandschutzerziehung, November 2017

Am 21. und 22. November 2017 besuchte uns die Freiwillige Feuerwehr Büchelberg zur alljährlichen Brandschutzerziehung. Jede Klasse durfte einen Schultag mit und bei der Feuerwehr verbringen. Neben dem richtigen Verhalten im Brandfall lernten die Kinder unter anderem auch, einen Notruf abzusetzen. Mit dem Feuerwehrauto ging es für alle zum Feuerwehrhaus, wo kleine Experimente auf dem Programm standen. So erfuhren zum Beispiel alle, welche Komponenten ein 'Feuer benötigt, damit es brennt und welche Alltagsgegenstände lieber nicht in Brand geraten sollten.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Büchelberg für das Engagement.

Alle Kinder waren mit großem Spaß und Interesse dabei.