Waldjugendspiele 2017

Am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 fuhren die Dritt- und Viertklässler nach Kandel, zu den diesjährigen Waldjugendspielen.

 

Durch den Parcours begleitet wurden wir von einem Förster und dessen Hund Olga, was den Kindern natürlich besonders gut gefallen hat :-)

 

Nach einigen Quizrunden und Spielen, in denen die Klasse ihr Wissen über Bäume, Nachhaltigkeit und Tiere unter Beweis stellen konnte, hatten die Kinder dann ausreichend Zeit, um eine Stärkung zu sich zu nehmen, sich auszuruhen oder herumzutoben.

 

Am Ende des Tages erfolgte die große Siegerehrung. Wir belegten den achten Platz.