Vorlesewettbewerb der Wörther Grundschulen

Am Montagmorgen, dem 03.04.17, machten sich Emma Layer und Paul Vagt zusammen mit Frau Pfirrmann auf den Weg nach Wörth, um in der Dammschule am diesjährigen Vorlesewettbewerb teilzunehmen.

 

Insgesamt nahmen vier Kinder der dritten und vier Kinder der vierten Klassenstufe teil.

Jedes Kind musste zuerst einen geübten Text vorlesen und anschließend einen Fremdtext, den sie nicht kannten.

 

Auch, wenn es für unsere zwei nicht ganz für den ersten Platz reichte, so hatten sie trotzdem großen Spaß und es war eine tolle Erfahrung, dabei zu sein. Sie kamen stolz und mit einem Gutschein für das Buchlädl in Maximiliansau wieder nach Hause :-)

(erschienen in "Marktplatz regional" am 6. April 2017)