Schatzsuche in der Stadtbücherei Wörth

Am Mittwoch, dem 20. November 2013, folgte die Klasse 1/2 der Grundschule Büchelberg der Einladung der Stadtbücherei Wörth zu einer Piratenschatzsuche.

Nach dem Eintreffen in der Stadtbücherei wurden den Schülerinnen und Schülern deren Aufbau und die einzelnen Abteilungen nähergebracht. Nach dem Vorlesen einer Piratengeschichte bekam jedes Kind die Aufgabe, ein Medium in der Bücherei ausfindig zu machen. Anschließend musste die Klassengemeinschaft vier Flaschenbotschaften finden, welche Hinweise enthielten, die schließlich zum Schatz führten. Nachdem dieser gerecht verteilt war, erhielt jedes Kind zusätzlich eine Urkunde, durch welche es zum Büchereipiraten erklärt wurde. Vor der Heimfahrt hatten die Kinder dann noch ausreichend Möglichkeit, im großen Angebot der Stadtbücherei zu stöbern.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Fahrerinnen und begleitenden Müttern.