Ehrung für Kriegsgräbersammlung

 

Am Donnerstag, dem 7. November 2013, wurde der Grundschule Büchelberg eine Ehrung der besonderen Art zuteil. Manfred Kramer vom Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge lobte und ehrte die Schule sowohl für 50 Jahre Sammelaktion sowie die stets herausragenden Spendenergebnisse. Klaus Ghirardini, zuständige Lehrkraft, nahm die Urkunden hierfür entgegen. Auch die weiteren anwesenden Politiker lobten das Engagement der Schule in diesem Bereich. Anwesend waren Landrat Dr. Fritz Brechtel, Bürgermeister Harald Seiter sowie Ortsvorsteher Klaus Rinnert.

Für die Kinder gab es als Dankeschön für die jährlichen Spenden kleine Taschenlampen und Gummibärchen.