Experimentieren im Sachunterricht der Klasse 3/4

Immer montags in der letzten Schulstunde heißt es für Klasse 3/4: Experimentieren!

Durch das regelmäßige Erleben und Erfahren von naturwissenschaftlichen Phänomenen soll ein verstehendes Lernen erreicht werden. Zudem werden die Kinder ermutigt mitzudenken, Vermutungen anzustellen und sie lernen Beobachtetes zu protokollieren.

In diesen Stunden haben die Schülerinnen und Schüler auch selbst die Möglichkeit in die Lehrerrolle zu schlüpfen und ein Experiment vorzubereiten und mit der Klasse durchzuführen: ob Wasser stapeln, Strom leiten, Teebeutel fliegen oder Papierfische schwimmen lassen...wir haben schon Spannendes gesehen.

TERMINKALENDER

aktuell:

Wechselunterricht/

Notbetreuung

05.05. + 06.05.2021

Teilnahme der 4. Klasse am IQB-Bildungstrend

14.05.2021

beweglicher Ferientag nach Christi Himmelfahrt

25.05. - 04.06.2021

Pfingstferien