Laufen für den guten Zweck

 

Am Freitag, 20. September, traten alle Schülerinnen und Schüler zum alljährlichen Laufabzeichen an. Ziel war es, 15, 30. 60 oder gar 90 Minuten ohne Unterbrechung zu laufen. Erstmals wurde diese Veranstaltung in einen Spendenlauf verwandelt.

Die Schüler/innen suchten sich im Vorfeld Sponsoren, welche pro gelaufenen fünf Minuten einen selbst gewählten Betrag spendeten. So kam eine wirklich beachtliche Summe zusammen.

 

In der darauffolgenden Schulversammlung entschieden die Kinder, dass dieser Betrag gesplittet wird und zu gleichen Teilen an das Tierheim Maria Höffner in Landau sowie an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen gespendet werden soll.

 

Ein großes Dankeschön geht an die laufstarken Kinder und natürlich an alle Spender, welche es ermöglicht haben, dem eigentlichen Laufabzeichen einen zusätzlichen Anreiz und Sinn zu geben.